Entfernung von Altersflecken

Altersflecken (Lentigines, Lentigines solaris) sind gutartige Wucherungen der Oberhaut, die als warzenförmige, graubraune, flache Knoten erscheinen. Fälschlicherweise werden sie auch Leberflecken genannt.

Sie sind meist linsen- bis pfennigstückgroß und treten in der 2. Lebenshälfte auf.

Altersflecken finden sich meist an sonnenexponierten Hautstellen, also im Gesicht, am Handrücken und den Unterarmen. Dadurch nimmt die Haut eine unregelmäßige Farbe an. Menschen mit hellerer Haut haben häufiger Altersflecken.

Ursachen

In Altersflecken häuft sich ein bräunlich-wachsartiges Pigment, das Lipofuszin (auch Alters- oder Abnutzungspigment ) an. Lipofuszin ist das Endprodukt, das aus der Oxidation von ungesättigten Fettsäuren in der Zellmembran entsteht. Die Zelle kann Lipofuszin nicht mehr völlig abzubauen und es bleibt ein Fleck zurück. .Ursache für die vermehrte Ablagerung von Lipofuszin ist zum einen eine erhöhte UV-Exposition, aber auch Stress kann den Mechanismus der Oxidation aktivieren. 

Therapie

Um Altersflecken zu mildern, kann ein TCA (Trichloressigsäure)-Peeling oder eine Kryotherapie durchgeführt werden. Dabei wird der Fleck mit Hilfe von Säure oder flüssigem Stickstoff eingefroren. Es bildet sich eine Kruste, die nach einigen Tagen abfällt. Darunter befindet sich dann neue Haut. In der Regel bilden sich keine Narben.

Altersflecken können zudem mit Hilfe eines Lasers problemlos schmerzarm und narbenfrei entfernt. Dazu können verschiedene Laser-Typen verwendet werden. Am häufigsten wird der abtragende CO2-Laser oder Erbium-Yag-Laser verwendet, ganz neu bieten wir Ihnen die schonende Entfernung mittels Nd:YAG Pico-Sekundenlaser (PicoPlus) an.

Nach der Lasertherapie sollte ein konsequenter Sonnenschutz durchgeführt werden. Zur Vorbeugung neu auftretender Altersflecken empfehlen wir regelmäßge Fruchtsäure-Peelings in Form von Kuren, aber auch in der Heimtherapie mit z.B. dem AHA-Overnight Peel (Babor Pro) in Kombination mit einer Vitamin C oder Vitamin A Kur. Diese begleitenden Therapien werden in unserem angeschlossenen Babor Medical Spa durchgeführt.

 

Wichtiger Hinweis!
Die altersveränderte Haut kann Vorläufer einer Hautkrebserkrankung sein! Wir empfehlen Ihnen vor der Lasertherapie ein Hautkrebs-Screening durchführen zu lassen.

 

zur Terminanfrage

 

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.