Lichttherapie

Das Licht bietet ein breites Spektrum sanfter und natürlicher Behandlungsmethoden, die die Therapie unterschiedlichster Beschwerden und Erkrankungen ermöglichen.Lichtkabine

Lichttherapie bei Schuppenflechte und Ekzemen (z.B. Neurodermitis, Handekzem)

Die Lichttherapie verwendet vorwiegend ultraviolettes Licht zur Behandlung der Schuppenflechte.

Sowohl UV-A als auch UV-B Strahlen werden zur Therapie angewendet.

UV-A
Langwellige, energiearme Strahlung, die eine schnelle Bräunung bewirkt.

UV-B
Kurzwellige, energiereiche Strahlung, die eine langsamere Bräunung bewirkt.

Unser Lichttherapie verfügt über Teilkörpergeräte sowie eine innovative Hochleistungs-Multifunktions-UV-Kabine (UVA und UVB311) mit dem einzigartigen Isodosierungssystem der Firma Schulze und Böhm zur Verfügung.

Ihr Nutzen

Die Lichttherapie trägt dazu bei, die übermäßige Hautneubildung zu verlangsamen und lindert so Ihre Symptome.

Die verwendete UV-Kabine medisun®-6311 berücksichtigt als einzige Kabine weltweit die unterschiedlichen Patientenabmessungen. Lampenbereiche, die näher an den Hautpartien (z.B. Bauch) sind, werden früher abgeschaltet, als Lampen die einen größeren Abstand zur bestrahlten Hautpartie (z.B. Unterschenkel) haben. Dies ermöglicht eine homogenere Dosierung ohne die Gefahr der Unter- oder Überdosierung.

Weiterhin ist das Gerät für Patienten mit körperlicher Behinderung geeignet, da exakte Belichtungen auch im Sitzen möglich sind.

 

zur Terminanfrage