DeutschEnglishNederlandse

Dr. med. Ingo Rösener

Fachärztliche Tätigkeit

  • niedergelassen seit 2007
  • Funktionsoberarzt Universitätsklinikum der RWTH Aachen, Klinik für Dermatologie und Allergologie, 2007

Facharztausbildung

  • Zusatzbezeichnung Allergologie, Ärztekammer Nordrhein 2008
  • Facharzt für Dermatologie und Venerologie, Ärztekammer Nordrhein 2005
  • Universitätsklinikum der RWTH Aachen, Klinik für Dermatologie und Allergologie, 2001-2005

Promotion

  • RWTH Aachen, medizinische Fakultät, 2002

Studium

  • Approbation, Ärztekammer Nordrhein, 2002
  • vorl. Approbation, Ärztekammer Nordrhein, 2001
  • RWTH Aachen, medizinische Fakultät, 1993-2001

Zusatzqualifikationen

  • Laserschutz 
  • 2004-2007 Beauftragter der Hautklinik für sexuell übertragbare Erkrankungen (STD-Beauftragter)

Mitgliedschaften

  • Deutschen Gesellschaft für Nährstoffmedizin und Prävention

Forschungsförderung

  • Identifizierung von Genvarianten, die mit einer erhöhten Suszeptibilität für die Entwicklung von Melanomen assoziiert sind. START Programm, 2007

Wissenschaftliche Publikationen

  • Rösener I, Rübben A: Treatment of a leg ulcer with bosentan in a female patient with progressive systemic scleroderma. Hautarzt. 2007 May;58(5):392-3.
  • Rösener I, van Oosterhout A, Megahed M, Abuzahra F: Kombinationstherapie zerebral metastasierter Melanome mittels Gamma-Knife und dem oralen Alkylans Temozolomid. Hautarzt. 2006;57(5): 451-452
  • Beckmann C, Rösener I, Hoeller Obrigkeit D, Baron JM: Treatment of Acrodermatitis continua suppurativa Hallopeau with infliximab. Hautarzt. 2006;57(5): 448-450
  • Rösener I, Megahed M Fox-Fordyce-Krankheit Hautarzt. 2006;57(12): 1118-1120
  • Jacobs S, Grussendorf-Conen EI, Rösener I, Rübben A: Molecular analysis of the effect of topical imiquimod treatment of HPV 2/27/57-induced common warts. Skin Pharmacol Physiol. 2004 Sep-Oct;17(5):258-66.
  • Bangard C, Rösener I, Merk HF, Baron JM:  Type I sensitization to seminal fluid. Urticaria and angioedema. Hautarzt. 2004 Jan;55(1):79-81.

 

<input id="gwProxy" type="hidden" /><input id="jsProxy" onclick="jsCall();" type="hidden" />